Jugendfeuerwehr

Image

 Jugendfeuerwehr 

Image
Aktuelles:

Wer?

Jeder ab 10 Jahre

Wann?

Jeden Donnerstag

von 18:30 Uhr - 20:30 Uhr

(außer in den Ferien)

Was?

Schwerpunkt Feuerwehr mit viel Spiel und Spaß

Wo?

Im Feuerwehrhaus der Güterstraße 2 in Preetz

Eine starke Gemeinschaft

Über uns:

Die Jugendfeuerwehr Preetz ist eine starke Gemeinschaft mit vielen Tätigkeitsbereichen. Neben dem Schwerpunkt Feuerwehr stehen aber auch Spiel und Spaß auf unserem Programm. Bei uns leben ca. 30 Jungendliche den Traum von Kameradschaft im Ehrenamt.

In der Jugendfeuerwehr erlernt man Dinge, die man zu jeder Zeit im Leben gebrauchen kann, wenn es darauf ankommt. Dieses geschieht einmal wöchentlich an den Dienstabenden, wo die verschiedensten Themenbereiche für die Feuerwehr ausgebildet werden. 

Wir üben

  • Schläuche ausrollen,
  • lernen, wie das Wasser zum Feuer kommt
  • warum man das Feuer mit dem Wasser löschen kann

Zur feuerwehrtechnischen Ausbildung zählt aber auch der Umgang mit modernen Gerätschaften und neuster Technik. Zudem werden alle Kniffe der Ersten Hilfe gelehrt und in diesem Zusammenhang auch, wie man eventuell versteckte Krankheiten und Verletzungen erkennen kann. Ein ebenso wichtiger Aspekt des Lehrprogrammes ist, wie man im Notfall einen Notruf richtig absetzen kann und worauf es bei einem Notruf ankommt. 

Dieses Wissen kann man in gemeinsamen Übungen oder Wettbewerben anwenden und unter Beweis stellen. Besonderer Ansporn bieten die Leistungsbewertungen, wo die Möglichkeit besteht, sich extra Abzeichen für sein Können zu verdienen und an der Uniformjacke mit Stolz zu tragen. Als Ausgleich zur Ausbildung finden im Jahr viele kameradschaftliche Aktivitäten statt, dazu zählen unter anderem Fahrten ins Zeltlager, zu Wettbewerben und Sportturnieren sowie das Vergnügen in Freizeitparks oder Schwimmbädern. 

Wenn also auch Du in einer kameradschaftlichen Gemeinschaft Verantwortung übernehmen, gleichzeitig Spaß haben und neue Freunde kennen lernen möchtest, dann komm zur Feuerwehr!

Die Jugendfeuerwehr Preetz verfügt über 3 Gruppen

Für jede dieser Gruppen gibt es ein vorgeschriebenes Lernziel, so das die Fähigkeiten sowie die Fertigkeiten der Jugendlichen von Jahr zu Jahr ständig gesteigert werden können.

1. Gruppe

- Gruppe mit hohem Lernziel

- Ablegen der Deutschen Leistungsspange

- Jugendflamme Stuffe 3

- Fahrzeug- und Gerätekunde mit hohem Umfang

- Tragbare Leitern 

- Stiche und Knoten mit hohem Umfang 

- Grundlagen im Einsatzstellenfunk (DMO)

- Absichern einer Einsatzstelle

2. Gruppe

- Gruppe mit mittlerem Lernziel

- Jugendflamme Stuffe 2

- Gerätekunde für den Löschangriff mit die Wasserentnahmestelle "offene Wasserstelle"

- Fahrzeugkunde mittleren Umfangs

- Stiche und Knoten mit mittlerem Umfang

- FwDV3 Löschangriff mit der Wasserentnahmestelle "offene Wasserstelle" 

- Tragbare Leitern

3. Gruppe

- Gruppe mit niedrigem Lernziel

- Jugendflamme Stuffe 1

- Gerätekunde für den Löschangriff mit die Wasserentnahmestelle "Hydrant"

- Fahrzeugkunde niedrigem Umfangs

- Stiche und Knoten mit niedrigem Umfang

- FwDV3 allgemeine Inhalte

- FwDV3 Löschangriff mit der Wasserentnahmestelle "Hydrant"

Über uns:

Die Jugendfeuerwehr Preetz ist eine starke Gemeinschaft mit vielen Tätigkeitsbereichen. Neben dem Schwerpunkt Feuerwehr stehen aber auch Spiel und Spaß auf unserem Programm. Bei uns leben ca. 30 Jungendliche den Traum von Kameradschaft im Ehrenamt.

In der Jugendfeuerwehr erlernt man Dinge, die man zu jeder Zeit im Leben gebrauchen kann, wenn es darauf ankommt. Dieses geschieht einmal wöchentlich an den Dienstabenden, wo die verschiedensten Themenbereiche für die Feuerwehr ausgebildet werden. 

Wir üben

  • Schläuche ausrollen,
  • lernen, wie das Wasser zum Feuer kommt
  • warum man das Feuer mit dem Wasser löschen kann

Zur feuerwehrtechnischen Ausbildung zählt aber auch der Umgang mit modernen Gerätschaften und neuster Technik. Zudem werden alle Kniffe der Ersten Hilfe gelehrt und in diesem Zusammenhang auch, wie man eventuell versteckte Krankheiten und Verletzungen erkennen kann. Ein ebenso wichtiger Aspekt des Lehrprogrammes ist, wie man im Notfall einen Notruf richtig absetzen kann und worauf es bei einem Notruf ankommt. 

Dieses Wissen kann man in gemeinsamen Übungen oder Wettbewerben anwenden und unter Beweis stellen. Besonderer Ansporn bieten die Leistungsbewertungen, wo die Möglichkeit besteht, sich extra Abzeichen für sein Können zu verdienen und an der Uniformjacke mit Stolz zu tragen. Als Ausgleich zur Ausbildung finden im Jahr viele kameradschaftliche Aktivitäten statt, dazu zählen unter anderem Fahrten ins Zeltlager, zu Wettbewerben und Sportturnieren sowie das Vergnügen in Freizeitparks oder Schwimmbädern. 

Wenn also auch Du in einer kameradschaftlichen Gemeinschaft Verantwortung übernehmen, gleichzeitig Spaß haben und neue Freunde kennen lernen möchtest, dann komm zur Feuerwehr!

Die Jugendfeuerwehr Preetz verfügt über 3 Gruppen

Für jede dieser Gruppen gibt es ein vorgeschriebenes Lernziel, so das die Fähigkeiten sowie die Fertigkeiten der Jugendlichen von Jahr zu Jahr ständig gesteigert werden können.

1. Gruppe

- Gruppe mit hohem Lernziel

- Ablegen der Deutschen Leistungsspange

- Jugendflamme Stuffe 3

- Fahrzeug- und Gerätekunde mit hohem Umfang

- Tragbare Leitern 

- Stiche und Knoten mit hohem Umfang 

- Grundlagen im Einsatzstellenfunk (DMO)

- Absichern einer Einsatzstelle

2. Gruppe

- Gruppe mit mittlerem Lernziel

- Jugendflamme Stuffe 2

- Gerätekunde für den Löschangriff mit die Wasserentnahmestelle "offene Wasserstelle"

- Fahrzeugkunde mittleren Umfangs

- Stiche und Knoten mit mittlerem Umfang

- FwDV3 Löschangriff mit der Wasserentnahmestelle "offene Wasserstelle" 

- Tragbare Leitern

3. Gruppe

- Gruppe mit niedrigem Lernziel

- Jugendflamme Stuffe 1

- Gerätekunde für den Löschangriff mit die Wasserentnahmestelle "Hydrant"

- Fahrzeugkunde niedrigem Umfangs

- Stiche und Knoten mit niedrigem Umfang

- FwDV3 allgemeine Inhalte

- FwDV3 Löschangriff mit der Wasserentnahmestelle "Hydrant"

Dienstplan der Jugendfeuerwehr

Dienstplan der Jugendfeuerwehr

Partnerwehr Amberg - Ammersricht

Image

Die einzigartige Partnerschaft zwischen den Jugendfeuerwehren Amberg-Ammersricht (Bayern) und Preetz entstand im Jahre 1986. Seither wird dieses Bündnis mit großem Einsatz und unermüdlicher Energie gepflegt. Dazu zählen vor allem die gegenseitigen Besuche der Jugendgruppen in einen Abstand von 2 Jahren. Diese besonderen Erlebnisse führten dazu, dass unter den Kameraden und Kameradinnen auch privat sehr enge Freundschaften entstanden sind. So wird keine Gelegenheit ausgelassen, ob Jubiläen oder andere feierliche Anlässe, um die Kontakte zu pflegen und zu intensivieren.

Partnerwehr Amberg - Ammersricht

Die einzigartige Partnerschaft zwischen den Jugendfeuerwehren Amberg-Ammersricht (Bayern) und Preetz entstand im Jahre 1986. Seither wird dieses Bündnis mit großem Einsatz und unermüdlicher Energie gepflegt. Dazu zählen vor allem die gegenseitigen Besuche der Jugendgruppen in einen Abstand von 2 Jahren. Diese besonderen Erlebnisse führten dazu, dass unter den Kameraden und Kameradinnen auch privat sehr enge Freundschaften entstanden sind. So wird keine Gelegenheit ausgelassen, ob Jubiläen oder andere feierliche Anlässe, um die Kontakte zu pflegen und zu intensivieren.

Partnerfeuerwehr Oker

Das Jahr 1973 war das Ursprungsjahr für die enge Partnerschaft mit der Feuerwehr Oker (Niedersachsen).Die damalige Jugendfeuerwehr Preetz startete im Juli des Jahres 1973 zu einem mehrtägigen Besuch nach Goslar im Harz. Zu diesem Zeitpunkt besaß die Stadt Goslar nur eine Jugendfeuerwehr und diese war im Ortsteil Oker angesiedelt. Somit gingen die Okeraner mit der Preetzer Jugendgruppe auf eine erlebnisreiche Reise durch den Harz. Wobei man gemeinsam viel Sehenswertes bestaunen konnte. Dadurch wurde der Grundstein für die tiefe und immer noch anhaltende Freundschaft zwischen den Feuerwehren gelegt. Diese einzigartige Verbindung besteht nicht nur bei den Jugendgruppen, sondern auch bei den Mitgliedern der aktiven Einsatzabteilung. Gepflegt wird dieses Bündnis durch regelmäßige gegenseitige Besuche. So feierten die Okeraner in unserer Schusterstadt, mit uns das Frühlingsfest der Feuerwehr. Im Gegenzug zeigten wir gerne Präsenz mit unseren Kameraden und Kameradinnen bei der Jubiläumsveranstaltung der Feuerwehr Oker.

Und auch in Zukunft werden wir diese Partnerschaft mit Stolz und Vergnügen fortführen.

Partnerfeuerwehr Oker

Image

Das Jahr 1973 war das Ursprungsjahr für die enge Partnerschaft mit der Feuerwehr Oker (Niedersachsen).Die damalige Jugendfeuerwehr Preetz startete im Juli des Jahres 1973 zu einem mehrtägigen Besuch nach Goslar im Harz. Zu diesem Zeitpunkt besaß die Stadt Goslar nur eine Jugendfeuerwehr und diese war im Ortsteil Oker angesiedelt. Somit gingen die Okeraner mit der Preetzer Jugendgruppe auf eine erlebnisreiche Reise durch den Harz. Wobei man gemeinsam viel Sehenswertes bestaunen konnte. Dadurch wurde der Grundstein für die tiefe und immer noch anhaltende Freundschaft zwischen den Feuerwehren gelegt. Diese einzigartige Verbindung besteht nicht nur bei den Jugendgruppen, sondern auch bei den Mitgliedern der aktiven Einsatzabteilung. Gepflegt wird dieses Bündnis durch regelmäßige gegenseitige Besuche. So feierten die Okeraner in unserer Schusterstadt, mit uns das Frühlingsfest der Feuerwehr. Im Gegenzug zeigten wir gerne Präsenz mit unseren Kameraden und Kameradinnen bei der Jubiläumsveranstaltung der Feuerwehr Oker.

Und auch in Zukunft werden wir diese Partnerschaft mit Stolz und Vergnügen fortführen.

Es sind noch Fragen offen?

Dann nimm einfach Kontakt mit uns auf.
Wir freuen uns auf DICH!

Marco Brüning
Marco BrüningJugendfeuerwehrwart






04342 / 76700

Dann nimm einfach Kontakt mit uns auf.
Wir freuen uns auf DICH!

Marco Brüning
Marco BrüningJugendfeuerwehrwart

04342 / 76700

google play apple app store windows store
Image

Feuerwehr Stadt Preetz

Güterstraße 2

24211 Preetz

Telefon:    +49 (0) 4342 / 76 700

Fax:           +49 (0) 4342/ 76 7020

E-Mail schreiben

 

Image
Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Um weitere Informationen zu bekommen, schauen Sie in unsere Datenschutzerklärung & Impressum
Datenschutz & Impressum Ok