Sprungretter

System Lorsbach

Der Sprungretter System Lorsbach eignet sich zum Retten von Personen aus Höhen bis zu 16 Metern. Er besteht aus einem Käfig aus Luftschläuchen, die durch eine Pressluftflasche (6 l, 300 bar) aufgeblasen werden. Er ist schon nach 30 Sekunden einsatzbereit. Nachdem eine Person in ihn hereingesprungen ist, richtet er sich innerhalb von 3 Sekunden wieder auf. Der Sprungretter wird von nur 2 Feuerwehrleuten zum Einsatz gebracht. Beim klassischen Sprungtuch benötigte man immerhin noch 16 Kameraden, die dann auch noch unfallgefährdet waren, da sie sich im direktem Sprungbereich aufhalten mussten.

sprungretter

Maße aufgebaut: B/T/H 3,8m /3,8m/1,7m
Maße eingepackt: B/T/H 0,55m/0,9m/0,3m
Gewicht incl.Flasche 50 kg

Drucken E-Mail

Kontakt

Freiwillige Feuerwehr Stadt Preetz
Güterstraße 2
24211 Preetz
Telefon: 04342/76700
Fax: 04342/767020
IBAN  DE72 2105 0170 0020 0026 89 
BIC NOLADE21KIE